karnevalostdeutschlande.de - G5-Gipfel


Landesverbände Ost im BDK e.V.



G5 BDK-WappenLandesverbände
Ost im BDK e.V.



G5-Gipfel




Wann & Wo

08.-10.06.2012 in Erfurt

Ausrichter

Landesverband Thüringer Karnevalvereine e.V.

G5-Gruppenfoto

G5-Gipfel

Freitag, 08.06.2012
Mit einem Empfang beim Oberbürgermeister von Erfurt, Andreas Bausewein, im Erfurter Rathaus begann der G5-Gipfel 2012 in Thüringen. In seinem Grußwort stellte der Oberbürgermeister die besondere ehrenamtliche Arbeit im Karneval in den Fokus und zeigte danach an Hand der Gemälde im Festsaal die Geschichte Erfurts auf. LTK Präsident Michael Danz bedankte sich für den Empfang, und aus der Hand des BDK Präsidenten Volker Wagner erhielt der OB mit dankbaren Worten die Ehrenplakette des BDK.

G5-Gipfel

Danach ging es zum Gruppenfoto auf die Treppe des Erfurter Doms und anschließend zum Begrüßungsabend auf den Petersberg, wo die Gäste schon vom Petersbergregiment erwartet wurden. Nach einem Kanonenschuss ging es in die Geschützkaponiere, in welcher die Gemeinschaft Erfurter Carneval von 1991 e.V. zu einem gemütlichen Zusammensein bei Braugoldbier, Grill-Buffet und Echten Nordhäuser eingeladen hatte. GEC Vizepräsident Jürgen Zehner begrüßte die Gäste, und in einer Vorstellungsrunde wurden die Tagungsteilnehmer aus den Verbänden einander bekannt gemacht. Musikalisch umrahmt nahm danach ein stimmungsvoller Abend mit vielen Gesprächen zwischen Gleichgesinnten seinen Lauf.

G5-Gipfel

Sonnabend, 09.06.2012
Pünktlich 9.00 Uhr startete die Arbeitstagung im Radisson BLU Hotel und es konstituierten sich die 5 Arbeitsgruppen. Die Schatzmeister tagten unter der bewährten Leitung von Wolfgang Ziegler, Vorsitzender des Steuerausschuss im BDK. Die Arbeitsgruppe Jugend wurde geleitet von Petra Müller, Vorsitzende der BDK-Jugend, die Tanzsportverantwortlichen der Verbände trafen mit Sabine Greger vom Schulungsteam des BDK zusammen und die Vizepräsidenten trafen sich mit Ulrich Bertrams und Björn Bluhm zu Thema Vereinsversicherungsrahmenvertrag der ARAG in separaten Arbeitsräumen. In der Präsidentensuite des Hotels trafen sich natürlich auch die Präsidenten der Verbände zusammen mit BDK Präsident Wagner zu Ihrer Arbeitstagung.

G5-Gipfel

Auch die Partner konnten an diesem Sonnabend nicht ausschlafen, denn es ging 9.15 Uhr schon mit dem Bus nach Weimar. Auf den Spuren von Goethe und Schiller ging es vom Schloss Belvedere in die historische Innenstadt. Thüringer Klöße gab es dann in Heichelheim zum Mittagessen und danach noch ein Besuch im Thüringer Kloßmuseum.

G5-Gipfel

Nach sehr intensiver Arbeit in den einzelnen Gruppen stellte sich beim abschließenden Meeting anhand der Kurzberichte schnell heraus, dass das Ziel, Erfahrungen auszutauschen und aktuelle Informationen zu erhalten, voll erreicht wurde. Alle Arbeitsgruppen zeigten sich sehr zufrieden mit dem Erreichten für die weitere Arbeit in den Verbänden.

Gemeinsam ging es dann zum Kaffeetrinken in das Restaurant "Schloss Hubertus" im Steigerwald. Hier konnte bei herrlichem Sonnenschein, Leierkastenmusik und leckerem Kuchen das Erlebte ausgetauscht werden.

G5-Gipfel

Der Tag fand seinen Höhepunkt mit dem Festabend des G5-Gipfels im "Dasdie Live", einer Kleinkunstbühne in Erfurt. Die Anonymix aus Suhl eröffneten den Abend mit einer faszinierenden A-Kapella Reise um die Welt. Nach einem sehr reichhaltigen Buffet starteten "Zwei Püppchen" aus Erfurt wieder ins Programm und stimmten das Publikum ein auf einen stimmungsreichen Rückblick in die Geschichte unseres Brauchtums, humoristisch und mitreißend dargeboten von Hans Driesel, dem künstlerischen Leiter des Deutschen Fastnachtmuseums in Kitzingen. Die Tönsmänner aus Apolda rundeten dann den Abend musikalisch ab.

G5-Gipfel



LTK Präsident Danz bedankte sich noch einmal bei der GEC für die Ausrichtung des Begrüßungsabends, dem Handwerker Carnevalclub aus Weimar für das Partnerprogramm, den angereisten Dozenten für die Unterstützung und besonders herzlich bei seinem G5-Service Team, welches einen reibungslosen Ablauf ermöglichte.

G5-Gipfel

Als überraschung stellte er dann den von ihm neu gestifteten und selbst gebauten G5-Wanderpokal vor, und als gemeinsam das Lied "Sing mein Sachse sing" eingestimmt wurde, war auch klar, dass der nächste G5-Gipfel 2015 in Sachsen stattfinden wird. Der vorhergehende Ausrichter des Gipfels, Wolfgang Hotze, bedankte sich am Ende mit einem Ehrenteller beim LTK und allen die an der Durchführung beteiligt waren.
Nach dem 1:0 für die Deutsche Nationalmannschaft im Eröffnungsspiel der Europameisterschaft, welches die Interessierten dann noch live auf Leinwand erleben konnten, klang der Festabend und damit der G5-Gipfel 2012 in Erfurt rund um gelungen aus. [MD]


Herzlichen Dank an die Fotografen, die für uns diese schönen Aufnahmen gemacht haben: am Freitag, 08.06.2012 Christa Kesch (AKC Erfurt); am Sonnabend, 09.06.2012 Jacob Schröter (GKG Gotha); das Gruppenbild Michael Voigt.

G5-Gipfel


T e i l n e h m e r
Volker WagnerPräs. Bund Deutscher Karneval e.V.
Walter KassinPräs. Karnevalverband Berlin-Brandenburg e.V.
Karl-Heinz KrügerPräs. Karneval-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Wolfgang HotzePräs. Karneval Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Günter BührichenPräs. Verband Sächsischer Carneval e.V.
Michael DanzPräs. Landesverband Thüringer Karnevalvereine e.V.
Dirk VaterKarneval Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.




Rand

© 2018 www.karnevalostdeutschland.de | Impressum | Kontakt

hoch